Überstunden und Schlaganfall-Risiko?

Schlaganfall, Übestunden, krank, Herzinfarkt
Schlaganfall durch Überstunden?

Egal ob Mann oder Frau, egal aus welchem Land: wer mehr als 40h/Woche arbeitet, hat ein höheres Schlaganfall-Risiko!

Bei mehr als 50 Stunden ist das Risiko sogar um 27%, bei 55h und mehr sogar um 33% erhöht.

Zu diesem Schluss kommen Forscher, welche ihre Ergebnisse jetzt im "The Lancet" veröffentlicht haben.

Es gab auch einen Zusammenhang zwischen koronaren Herzrankheiten (führen zu Herzinfarkten), welcher jedoch weniger stark ausgeprägt war.

 

Die Ursachen für das erhöhte Risiko? Zum einen der Stress durch mehr Arbeitsstunden und meist auch anspruchsvolle Jobs, zum anderen die lange Sitzhaltung. Weiterhin neigen Worcaholics dazu, vermehrt Alkohol zu trinken. Dies ist wiederum ein Risikofaktor für Schlaganfälle.


Naturheilpraxis Margot Eisele